Pinwand Post FZ

Pinwand Post HK

Pinwand Post SL

Religiöse Erziehung

Es gibt einen, der unendlich viel von Dir hält

Die Zusage Gottes durch die Taufe möchten wir den Kindern durch das Symbol des Weihwasserbeckens bewusst machen. „Herr, wir bitten, komm und segne uns“, „halte zu mir, guter Gott“, sind vertrauenserweckende Lieder, die beim Segnen in den einzelnen Gruppen immer wieder ertönen!

Das Kreuz als Zeichen unseres „Christ Seins“ – das kleine Weihwasserbecken für den Hausgebrauch, das Kreuz mit dem Edelstein und die schützende Hand sind Geburtstagspräsente, die ein jedes Kind an diesem besonderen Tag seiner Kindergartenzeit, morgens in der Gebetsecke geschenkt bekommt.

Das Kreuz als Zeichen unserer Freundschaft zu Jesus Christus befindet sich nicht nur im Eingangsbereich, sondern in jedem Gruppenraum. Nicht selten kommt es vor, dass Kinder sich darunter bzw. davor versammeln, um sich zu segnen, um Lieder zu singen oder um in der Kinderbibel zu blättern!

Durch die räumliche Nähe zur „Heilig-Kreuz-Kirche“ ist es uns möglich, diese auch aktiv in unseren Kindergartenalltag zu integrieren:

das Anzünden einer Kerze vor dem Heiligen Kreuz

das Holen von Weihwasser für unsere Gebetsbecken

eine Kirchenrally

 das Kennenlernen der Kirchenorgel uvm.

lassen den Kirchgang zu einem natürlichen Element unserer Arbeit und unseres kirchlichen Lebens werden.